Cannabis – the never-ending story

“Modellversuch in Innenstadt – Cannabis gibt es wohl legal in Kölner Apotheke”, titelte der Kölner Stadtanzeiger in der Ausgabe vom 12.03.2018.

Nicht nur diese Meldung, sondern auch die Tatsache, dass Frau Marlene Mortler kürzlich wieder zur Drogenbeauftragten der Bundesregierung berufen wurde, hat mich dazu bewogen etwas zur strafrechtlichen Verfolgung von Cannabis Konsumenten zu formulieren.

Folgt man den Aussagen von Frau Mortler ist alles ganz einfach: „Cannabis ist verboten, weil es eine illegale Droge ist“, äußerte die CSU Abgeordnete in ihrer Eigenschaft als Drogenbeauftragte kürzlich.

Weiterlesen